41. Trierer Weihnachtsmarkt
19. November bis 22. Dezember 2021
Am Totensonntag, 21. November, geschlossen!

Öffnungszeiten:

Wichtige Hinweise

Der Zugang zum 41. Weihnachtsmarkt in Trier vom 19.11. bis 22.12.2021 erfolgt nach derzeitigem Stand
mit der „2-G-Regel“. Das heißt also für Geimpfte (vollständiger Impfschutz + 14 Tage) oder Genese
(mit Bescheinigung vom Gesundheitsamt oder Arzt maximal 6 Monate alt). Kinder bis einschließlich 11
Jahre sind laut der Corona-Verordnung des Landes von dieser Zugangsregel ausgenommen. Da der
Weihnachtsmarkt ausschließlich im Außenbereich stattfindet, gibt es keine Vorgabe für eine Maskenpflicht
oder Mindestabstände beim Besuch des Weihnachtsmarktes. Achtung am Totensonntag 21.11. bleibt der
Weihnachtsmarkt geschlossen.